Familie: Dickkopffliegen ( Conopidae ) - Thick-headed flies

Dunkle Stieldickkopffliege

Physocephala rufipes,  kein engl. Name
Foto Dunkle Stieldickkopffliege

aufgenommen am: 3.7.2003 in Unterschleißheim, Feldrand /

Anfrage wegen Bildnummer: 266

Dickkopfliegen sehen immer etwas eigentümlich aus und diese hier ist wahrlich keine Ausnahme.

Foto Dunkle Stieldickkopffliege

aufgenommen am: 3.7.2003 in Unterschleißheim/ Bayern,  /

Anfrage wegen Bildnummer: 668

Es ist bei Physocephala rufipes eher ungewöhnlich, dass sie so ruhig sitzen bleibt.

Informationen zur Art "Dunkle Stieldickkopffliege":

Artnummer: 110

  • 10 - 14 mm groß

Für die Dickkopffliege Physocephala nigra gibt es keine deutsche Bezeichnung. Sie ist ständig in Bewegung und selten mal still sitzend anzutreffen. Sie ist der Physocephala rufipes sehr ähnlich und nur am Gesicht von dieser zu unterscheiden.
Wie auch Sicus ferrugineus ist sie ein Hummelparasit. Das heißt, die Larven leben im Nest der Hummeln und ernähren sich von deren Vorräten und Larven.

Art eingestellt am: 15.08.2010

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Dunkle StieldickkopffliegePhysocephala rufipeskein engl. NameZweiflügler

True fliesDickkopffliegenConopidaeThick-headed flies

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz

Die Insektengalerie ist ein Projekt
der Fotodesignerin
Angela Schwarz © 2014. Alle Urheberechte vorbehalten.