Familie: Skorpionsfliegen ( Panorpidae ) - Common scorpionflies

Gemeine Skorpionsfliege

Panorpa communis,  Common scorpionfly
Foto Gemeine Skorpionsfliege

aufgenommen am: 1.8.2002 in Unterschleißheim, Wiese /

Anfrage wegen Bildnummer: 313

In Unterschleißheim war vorwiegend die Gemeine Skorpionsfliege Panorpa communis anzutreffen. Hier ein Männchen.

Foto Gemeine Skorpionsfliege

aufgenommen am: 1.8.2002 in Unterschleißheim, Wiese /

Anfrage wegen Bildnummer: 314

Eine interessante Paarungstechnik, ich würde sie Sandwich- oder Webtechnik taufen.

Foto Gemeine Skorpionsfliege

aufgenommen am: 1.8.2002 in Unterschleißheim, Wiese /

Anfrage wegen Bildnummer: 315

Diese Skorpionsfliege vergeht sich am Inhalt eines Spinnennetzes und macht sich über die Beute einer Webspinne her. Dieses Verhalten wird als Kleptoparasitismus bezeichnet.

Informationen zur Art "Gemeine Skorpionsfliege":

Artnummer: 125

  • 25 - 35 mm Flügelspannweite, ca. 18 mm groß
  • ganz Europa
  • überall verbreitet und häufig bis sehr häufig
  • in schattigen Misch-, Kiefern- und Auwäldern, Gärten und Parks

In Europa finden sich nur fünf der rund 100 weltweit vorkommenden Arten der Gattung Panorpa. Diese ähneln sich sehr in Aussehen und Lebensweise. Am häufigsten trifft man bei uns Panorpa communis an.
Am liebsten halten sich Skorpionsfliegen in schattigen Bereichen auf, zwischen Blättern und Grashalmen.
Das Männchen fällt duch seinen einem Skorpionsstachel ähnlichen Begattungsorgan auf.

Weitere Informationen über Skorpionsfliegen finden Sie bei Wikipedia unter Skorpionsfliegen .

Art eingestellt am: 15.08.2010

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Gemeine SkorpionsfliegePanorpa communisCommon scorpionflySchnabelhafte

SkorpionsfliegenPanorpidaeCommon scorpionflies

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz

Die Insektengalerie ist ein Projekt
der Fotodesignerin
Angela Schwarz © 2014. Alle Urheberechte vorbehalten.

Übersicht Ordnungen