Familie: Bläulinge ( Lycaenidae ) - Gossamer-wing butterflies

Kleiner Feuerfalter

Lycaena phlaeas phlaeas,  Small copper
Foto Kleiner Feuerfalter

aufgenommen am: 5.5.2007 in Freising, Wiese /

Anfrage wegen Bildnummer: 386

Pünktlich Anfang Mai tummelte er sich auf der Wiese.

Foto Kleiner Feuerfalter

aufgenommen am: 5.5.2007 in Freising, Wiese /

Anfrage wegen Bildnummer: 387

Auffällig, klein und leuchtend orange.

Foto Kleiner Feuerfalter

aufgenommen am: 7.9.2002 in Oberschleißheim, Ruder-Regattastrecke /

Anfrage wegen Bildnummer: 388

Sie waren dagegen besonders ausdauernd oder sie gehörten einer dritten Generation an, die gelegentlich in warmen Jahren auftritt.

Informationen zur Art "Kleiner Feuerfalter":

Artnummer: 161

  • 25-30 mm Flügelspannweite
  • ganz Europa bis Japan, Nordafrika
  • von Mai bis Juni und von Ende Juli bis Ende August
  • 2 Generationen pro Jahr, in warmen Gegenden auch mal 3 Generationen

Obwohl so rein gar nicht blau, gehört auch der Kleine Feuerfalter zur Familie der Bläulinge. Er ist recht häufig anzutreffen, was wohl daran liegt, dass er ein sehr guter Flieger mit viel "Pioniergeist" ist. Neu entstandene Biotope werden von ihm schnell besiedelt.
Die Weibchen (sie sind etwas größer als die Männchen) geniessen es, wie wir Menschen, an sonnigen Tagen ein ausgiebiges Sonnenbad zu nehmen.
Die Feuerfaltermännchen hingegen beschäftigen sich damit, ihre Reviere aggressiv anderen Männchen gegenüber zu verteidigen.
Den kalten Winter versucht diese Art als Raupe an der Unterseite von Blättern, manchmal aber auch als Falter oder Ei zu überstehen.

Art eingestellt am: 11.02.2011

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Kleiner FeuerfalterLycaena phlaeas phlaeasSmall copperSchmetterlinge

Butterflies and MothsBläulingeLycaenidaeGossamer-wing butterflies

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz