Familie: Heptageniidae ( Heptageniidae ) - Clingers

kein dt. Name

Ecdyonurus venosus,  Late March Brown
Foto kein dt. Name

aufgenommen am: 3.4.2004 in Freising/ Bayern, Balkon /

Anfrage wegen Bildnummer: 669

Im Frühling gab es eine kleine Invasion von Aderhaften auf unserem Balkon und in den Zimmern.

Foto kein dt. Name

aufgenommen am: 3.4.2004 in Freising/ Bayern, Balkon /

Anfrage wegen Bildnummer: 670

Sie waren gekommen, um sich hier zu häuten, und so konnte man überall die Überreste von diesem Vorgang sehen. Warum sie aller-dings ausgerechnet zu uns gekommen sind, ist mir ein Rätsel. Hier findet sich noch nicht einmal ein Gewässer in der näheren Umgebung.

Foto kein dt. Name

aufgenommen am: 15.9.2004 in Freising/ Bayern, Balkon /

Anfrage wegen Bildnummer: 671

Im September nun haben einzelne Subimagines zu unseren Fenstern zurückgefunden.

Informationen zur Art "Ecdyonurus venosus":

Artnummer: 251

  • bis 14 mm Körperlänge, bis 30 mm Flügelspannweite

Aderhafte sind ab dem frühen Nachmittag zu beobachten. Dann sind sie bei Sonnenschein unterwegs. Das Weibchen ist etwas kleiner als das Männchen, die Anhänge (Cerci) am Hinterleib (Abdomen) dagegen, sind beim Weibchen mit 20 mm kürzer als beim Männchen, dessen Abdominalanhänge eine Länge von 30 mm haben.
Die Imago (das ausgebildete geschlechtsreife Insekt) hat einen lebhaft rötlichbraunen Unterleib und einen dunkelbraunen Brustbereich (Thorax). Die Bauchseite ist etwas klarer.
Die Beine sind ockerfarben-gelb, die Cerci ebenfalls, jedoch etwas blasser in der Färbung.
Die Subimago besitzt einen braungelben Unterleib und die einzelnen Bauchsegmente sind deutlich pro Zone voneinander getrennt. Der Thorax ist dunkelbraun gefärbt, die Beine sind olivbraun und die Cerci blass ockerfarben-gelb.

Der Unterleib der Larve ist braun-gelb gefleckt mit lichtdurchläsigen Stellen am Bauch.
Der Thorax ist breit, braun und abgeflacht. Die Flügelsäcke sind dunkelbraun, die Cerci dagegen graubraun.
* Bei der Subimago handelt es sich um das aus dem letzten Larvenstadium schlüpfende Stadium der Eintagsfliegen (Ephemeroptera). Es ist geflügelt, flugfähig und häutet sich anschließend zur geschlechtsreifen Imago.
Quelle: www.uni-protokolle.de:
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Omnivor.html
Dieses Stadium gibt es nur in der unvollständigen Metamorphose, d.h., wenn das Insekt sich nicht verpuppt. Es kommt also nur bei Eintagsfliegen, Stab- und Gespenstschrecken vor.

Art eingestellt am: 21.03.2014

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

kein dt. NameEcdyonurus venosusLate March BrownEintagsfliegen

MayfliesHeptageniidaeHeptageniidaeClingers

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz

Die Insektengalerie ist ein Projekt
der Fotodesignerin
Angela Schwarz © 2014. Alle Urheberechte vorbehalten.

Übersicht Ordnungen