Familie: Ameisen ( Formicidae ) - True ants

Zweifarbige Wegameise

Lasius emarginatus,  kein engl. Name
Foto Zweifarbige Wegameise

aufgenommen am: 6.7.2007 in Freising/ Bayern, Balkonkasten /

Anfrage wegen Bildnummer: 681

Winzige Mitbewohner in unserem Balkonkasten. Flink sind sie und sie halten sich ihre eigene "Lausherde". Eine sanfte Massage animiert die Laus zur Absonderung von Honigtau, der Ameise Leibspeise.

Foto Zweifarbige Wegameise

aufgenommen am: 8.7.2007 in Freising/ Bayern, Balkonksten /

Anfrage wegen Bildnummer: 682

Die Arbeiterinnen sind trotz ihrer emsigen Tuns immer wachsam.

Foto Zweifarbige Wegameise

aufgenommen am: 8.7.2007 in Freising/ Bayern, Balkonkasten /

Anfrage wegen Bildnummer: 685

Mit kräftigen Mundwerkzeugen und ihrem Gift sind sie bereit ihre Läuse zu verteidigen. So kooperieren die beiden Arten.b

Foto Zweifarbige Wegameise

aufgenommen am: 8.7.2007 in Freising/ Bayern, Balkonkasten /

Anfrage wegen Bildnummer: 684

Und immer in Kommunikation miteinander. Kommunikation ist alles in einem Staat, in dem alle reibungslos zusammenarbeiten müssen.

Informationen zur Art "Zweifarbige Wegameise":

Artnummer: 254

  • Arbeiterinnen 2,5 - 4,5 mm lang; Königin 7 - 9mm; Männchen 3,5 - 4,5 mm
  • von Ende Mai bis Anfang August
  • an Häusern und Mauern

Die Zweifarbige Wegameise ist eine wärmeliebende Art. Sie meidet üblicherweise feuchte Orte. Man trifft sie hauptsächlich an Häusern, in dessen Mauerspalten oder auch in Ritzen des Gebälks an, weswegen die Ameisen oft auch als Schädlinge empfunden werden. Sie ernähren sich von Honigtau, aber auch von anderen Insekten und dem Öl von Pflanzensamen.
Die winzigen Tiere sind extrem flink und die schnellsten unter den Lasius-Arten.
Ihr Brustbereich (Thorax) ist rotgelb bis rotbraun, im Gegensatz zum wesentlich dunkleren Abdomen (Hinterleib) und Kopf.


Art eingestellt am: 23.03.2014

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Zweifarbige WegameiseLasius emarginatuskein engl. NameHautflügler

Ants, Bees, Wasps and AlliesAmeisenFormicidaeTrue ants

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz