Familie: Blind- und Weichwanzen ( Miridae ) - Plant bugs

Dreigestreifte Weichwanze

Deraeocoris trifasciatus,  kein engl. Name
Foto Dreigestreifte Weichwanze

aufgenommen am: 10.6.2005 in Freising/ Bayern, Wiese/ Waldfriedhof /

Anfrage wegen Bildnummer: 795

In Bayern wohl etwas seltener geworden- die Dreigestreifte Weichwanze.

Informationen zur Art "Dreigestreifte Weichwanze":

Artnummer: 287

  • 8,5 - 12 mm groß
  • von Nordafrika bis Südfinnland
  • auf Laubbäumen

Die Dreigestreifte Weichwanze lebt räuberisch auf Laubbäumen und auch sie vertilgt gerne Blattläuse. Sie legt ihre Eier im August/September ab.

Sie ist von der Körperstatur recht gedrungen, stark glänzend und nach außen hin zart punktiert. Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper ziemlich klein und größtenteils schwarz. Der Halsring ist fein behaart. Das 3. Antennensegment ist kürzer als das erste.

Art eingestellt am: 05.04.2014

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Dreigestreifte WeichwanzeDeraeocoris trifasciatuskein engl. NameSchnabelkerfe

Bugs, Aphids and CicadasBlind- und WeichwanzenMiridaePlant bugs

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz