Familie: Schildwanzen ( Scutelleridae ) - Shield-backed bugs

Schildkrötenwanze

Eurygaster testudinaria,  Tortoise bug
Foto Schildkrötenwanze

aufgenommen am: 29.8.2002 in Freising/ Bayern, Ast /

Anfrage wegen Bildnummer: 852

Sie ist vielleicht keine sehr farbenprächtige Wanze, aber mit ihrer
schönen Zeichnung ist die Schildkrötenwanze trotzdem durchaus ansehnlich.

Foto Schildkrötenwanze

aufgenommen am: 1.8.2002 in Unterschleißheim/ Bayern, Feldrand /

Anfrage wegen Bildnummer: 853

Eurygaster testudinaria.

Foto Schildkrötenwanze

aufgenommen am: 4.6.2004 in Freising/ Bayern, Wiese/ Waldfriedhof /

Anfrage wegen Bildnummer: 854

Diese Schildkrötenwanze hingegen kann eine kräftige Rotfärbung aufweisen.

Foto Schildkrötenwanze

aufgenommen am: 1.7.2005 in Freising/ Bayern, Wiese/ Waldfriedhof /

Anfrage wegen Bildnummer: 855

Eine Larve der Schildkrötenwanze.

Informationen zur Art "Schildkrötenwanze":

Artnummer: 305

  • 11mm groß
  • ganz Europa
  • häufig
  • feuchte Biotope mit Riedgras

Die Schildkrötenwanze gehört zu den Baumwanzen (Pentatomidae). Ihre Farbe ist rötlichbraun. Aus ihren Stinkdrüsen gibt sie zur Abwehr von Feinden eine stinkende und ätzende Flüssigkeit ab. Die Weibchen legen ihre Eier auf die Blattoberseite ab. Die daraus schlüpfenden Larven müssen 5 Häutungen durchlaufen, bis sie ausgewachsen sind.
Larven, die noch nicht voll entwickelt sind, tragen kurze Flügel. Sie sehen den ausgewachsenen Wanzen aber schon sehr ähnlich.

Art eingestellt am: 10.04.2014

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

SchildkrötenwanzeEurygaster testudinariaTortoise bugSchnabelkerfe

Bugs, Aphids and CicadasSchildwanzenScutelleridaeShield-backed bugs

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz