Familie: Segellibellen ( Libellulidae ) - Common skimmers

Großer Blaupfeil

Orthetrum cancellatum,  Black-tailed skimmer
Foto Großer Blaupfeil

aufgenommen am: 8.6.2003 in Unterschleißheim/ Bayern, Weiher /

Anfrage wegen Bildnummer: 868

Diese Libelle drehte immer wieder ihre Runde über den Weiher, zankte sich mit anderen Libellen, und kehrte dann auf ihren Stein zurück. Solange ich eine gewisse Distanz wahrte und mich nicht rührte, ließ sie sich durch mich in ihrem Tun nicht beirren

Informationen zur Art "Großer Blaupfeil":

Artnummer: 311

  • ca. 5 cm Körperlänge, bis 9 cm Flügelspannweite
  • in ganz Europa weit und flächig, östlich bis Kleinasien und den Kaukasus
  • regelmäßig und meist zahlreich
  • große Seen, Altwässer und Teiche

Die Männchen ruhen gern auf sandigem Boden, fliegen jedoch bei der kleinsten Störung aufs Wasser, dabei fliegen sie knapp über dem Wasser. Das Männchen schnappt sich im Flug ein Weibchen, die Paarung findet aber im Sitzen statt. Die Eier werden in flachem Wasser über Pflanzen abgelegt. Das Männchen überwacht den Vorgang. Während die Larven schon nach 3 Wochen schlüpfen, dauert die Gesamtentwicklung der Libelle rund 3 Jahre. Die Larven leben schlammverkrustet und kaum erkennbar in stehendem oder kaum bewegtem Wasser.

Art eingestellt am: 10.04.2014

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Großer BlaupfeilOrthetrum cancellatumBlack-tailed skimmerLibellen

Dragon- and DamselfliesSegellibellenLibellulidaeCommon skimmers

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz

Die Insektengalerie ist ein Projekt
der Fotodesignerin
Angela Schwarz © 2014. Alle Urheberechte vorbehalten.