Familie: Blattkäfer ( Chrysomelidae ) - Leaf beetles

Grüner Schildkäfer

Cassida viridis,  Green tortoise beetle
Foto Grüner Schildkäfer

aufgenommen am: 31.5.2003 in Oberschleißheim, Schloßpark /

Anfrage wegen Bildnummer: 350

Sehr gut ihrer Umgebung angepasst, sind Schildkäfer nur
sehr schwer zwischen dem Grün zu erkennen.

Foto Grüner Schildkäfer

aufgenommen am: 4.6.2003 in Oberschleißheim, Schloßpark /

Anfrage wegen Bildnummer: 351

Außerirdisch, aus der Steinzeit? Mitnichten - dies ist die abstrus
aussehende Larve des Schildkäfers.

Foto Grüner Schildkäfer

aufgenommen am: 4.6.2003 in Oberschleißheim, Schloßpark /

Anfrage wegen Bildnummer: 352

Die Larve trägt den Rest der letzten Larvenhäutung und ihren Kot
auf dem Rücken. Wahrscheinlich als Tarnung und zum
Schutz vor Feinden

Foto Grüner Schildkäfer

aufgenommen am: 31.5.2003 in Oberschleißheim, Schloßpark /

Anfrage wegen Bildnummer: 353

Einfach Entzückend und erinnert ein wenig an eine Schildkröte

Informationen zur Art "Grüner Schildkäfer":

Artnummer: 144

  • 0,7 - 0,9 cm lang
  • gemäßigte Zone Eurasiens
  • nicht selten, lokal häufig
  • Wiesen, Schilf, Raine und Hecken

C. viridis ist einheitlich grün, C. vibex dagegen hat dunkle Flecken. In Mitteleuropa gibt es etwa 30 verschieden Schildkäferarten, die schwer voneinander zu unterscheiden sind.
Die Flügeldecken und der Brustschild bedecken den gesamten Körper des Käfers, so daß nur die Fühler darunter hervorragen. Bei Gefahr presst er sich an die Unterlage, daß der Schildrand direkt aufliegt. Die Eier werden auf der Futterpflanze abgelegt, wo sie sich schnell entwickeln.
Deshalb kann man manchmal mehrere Stadien auf einer Futterpflanze antreffen.

Art eingestellt am: 21.08.2010

Link zum Seitenanfangzum Seitenanfang

Grüner SchildkäferCassida viridisGreen tortoise beetleKäfer

BeetlesBlattkäferChrysomelidaeLeaf beetles

InsektInsektenfotoTierfotoInsektengalerie

TiereNahaufnahmeEnthomologieNaturschutz

Die Insektengalerie ist ein Projekt
der Fotodesignerin
Angela Schwarz © 2014. Alle Urheberechte vorbehalten.